VBWi – Goldmitglieder


Unternehmen

Mit „Herda“ kam der Erfolg: Genau vor 90 Jahren gründeten Johann Dannenmaier und Stefan Hertweck die Präzisionsfabrik Hertweck&Dannenmaier. Und mit „Herda“ fing alles an, so hießen nämlich die Gewindeschneideisen, die damals produziert wurden. Der Herstellung von Werkzeugen ist die Firma bis heute treu geblieben. Um in diesem Markt zu bestehen ist allerhöchste Präzision gefragt, denn daran werden die Produkte gemessen. Und natürlich am Service, der in diesem Geschäftsbereich besonders wichtig ist. Viele Werkzeuge werden mit den Kunden zusammen entwickelt und ständig optimiert, natürlich müssen individuelle Anforderungen dabei besonders berücksichtigt werden.

Zu der erfolgreichen Familienholding gehört auch ein Spezialist für Aluminium-Profile, die Firma alfer-Aluminium in Wutöschingen, im Süden von Baden. Ein „Ableger“, der in den vergangenen Jahren immer stärker auf dem Weg war, europaweit Marktführer zu werden. Außerhalb Badens hat sich eine Tochterfirma einen ausgezeichneten Ruf verschafft: Seit 1980 gehört die im lothringischen Sarreguemines beheimatete „Gerbo-France“ zum Portfolio der Walter Maisch Familien Holding GmbH & Co. KG.


Zur Website von alfer aluminium GmbH:
http://www.alfer.com/de/home.html